Keine produkten
English Nemecký Rakúsky Schweizer Nederlands Italiano Español
FAQ            Kontakt

Levitra

Was ist Medikament Levitra und wofür wird es angewendet?

Levitra ist ein fortgeschrittenes und extrem wirksames Potenzmittel – also ein Medikament, welches zur Bekämpfung der Erektionsstörungen bei Männern eingesetzt wird. Die Wirkung dieses Arzneimittels führt zu einer unermüdlichen, lange dauernden Erektion, wie auch zu einer besseren Kontrolle der Ejakulation. Dieses Mittel wird bei der Behandlung der erektilen Dysfunktion verwendet.

Welche Funktion hat Inhaltsstoff Vardenafil?

Der aktive Stoff in diesem Medikament heißt Vardenafil. Vardenafil lockert  die Muskeln auf und hilft der Steigerung der Intensität des Blutdurchflusses in gewissen Bereichen des menschlichen Körpers. Levitra, genauso wie auch andere Potenzmittel, erregt die Erektion durch eine sensorielle und mentale Stimulation. Die Impulse des Gehirns und der lokalen Nerven verursachen, dass sich die Muskeln und die Wände der Blutgefäße auflockern und ausbreiten. So verbessert sich der Blutdurchfluss und die Innenräume des Geschlechtsorgans füllen sich mit Blut. Levitra generiert Druck und dadurch vergrößert sich das Geschlechtsorgan.

Levitra Generika Preisvergleich

Medikament mit Wirkstoff Vardenafil
Stück pro Packung Preis
Valif 20 mg 10 Tabletten ab 30 €
Valif Oral Jelly 20 mg 7  Gelbeuteln ab 24 €
Vardaforce 20 mg 10 Tabletten ab 20 €

 

Was ist Levitra Generika?

Im e-Shop Kamagra Original finden Sie generische Medikamente zur Steigerung der Potenz, sowie generisches Medikament Levitra. Zu den generischen Medikamente Levitra gehören Valif, Valetra und Valif Oral Jelly.

Wie ist die empfohlene Dosis?

Bei einem Levitra online Einkauf stehen ihnen verschiedene Dosierungen des Medikaments zur Verfügung: 2,5 mg, 5 mg, 10 mg und 20 mg. Die Dosis von 10 mg wird in den meisten Fällen als die Anfangsmenge empfohlen. Die Tablette wird aber nie mehr als einmal täglich genommen und die einzelnen Dosen sollten mindestens 24 Stunden voneinander entfernt sein. Generisches Medikament Levitra ist ein qualitativ hochwertiges Medikament, trotzdem sollten Sie sich über die Einnahme (sowie über die Einnahme von anderen Medikamenten zur Steigerung der Potenz) mit Ihrem behandelnden Arzt beraten. Wenn Ihr Arzt nicht anders verschreibt, nehmen Sie generisches Medikament Levitra 1mal pro Tag ein, ca. 30 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr und dem gewünschten Effekt. Wenn sie älter als 65 Jahre sind, oder wenn sie Probleme mit Leber haben, kann ihr Arzt die Therapie mit einer niedrigeren Dosis beginnen. Ebenso kann der Arzt feststellen, dass die einzelnen Dosen mindestens auch 72 Stunden voneinander entfernt sein müssen, wenn dies wegen ihres gesundheitlichen Zustands notwendig ist.

Wie kann man Impotenz heilen?

Impotenz (temporär oder dauerhaft) ist ein unangenehmes Problem, das zu Abneigungen und Depressionen führen kann und im hohen Maße die Lebensqualität reduziert. Viele Männer befürchten über dieses Problem zu sprechen oder es zu lösen. Unser e-Shop bietet eine hervorragende Möglichkeit, dieses heikle Problem zu lösen. Über den online-Kauf erhalten Sie Medikamente, wie Levitra, zur Steigerung der Potenz, einfach, schnell, sicher und mit maximaler Diskretion. Die bestellten Waren liefern wir ihnen immer direkt zu ihrer Tür. 

Wie sollte man Levitra einnehmen? 

Sie sollten generische Medikamente Levitra nicht einnehmen, wenn Sie allergisch auf Vardenafil sind. Darüber hinaus sollten Sie sich mit Ihrem behandelnden Arzt beraten, wenn Sie gleichzeitig andere Medikamente einnehmen, oder in der Vergangenheit einige ernste Krankheiten überwunden haben. Es wurde bewiesen, dass Grapefruit und Grapefruitsaft schlechte Verträglichkeit mit generischen Medikamenten Levitra haben. Vermeiden Sie alkoholische Getränke während der Verwendung von diesen Medikamenten. Kombinieren Sie bitte nicht generisches Medikament Levitra mit anderen Medikamenten zur Steigerung der Potenz zur gleichen Zeit. Halten Sie bitte die Gebrauchsanweisungen und die maximale Tagesdosis ein.

Wie sind die Nebenwirkungen von Levitra? 

Sonst könnten möglicherweise unerwünschte Nebenwirkungen auftreten, z.B. Nesselausschlag, Atmungsbeschwerden, Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen, Kopfschmerzen, volle Nase, Verdauungsstörungen oder Rückenschmerzen. In der Mehrheit handelt es sich um vorübergehende Phänomene, aber auch trotzdem ist empfehlenswert, ihren Arzt über jede ungewollte Änderung zu informieren. Für weitere Informationen über generisches Medikament Levitra suchen Sie bitte auch Ihren behandelnden Arzt auf. Seien sie vorsichtig, Valif kann in einem gewissen Maß ihre Aufmerksamkeit beeinflussen. Es wird daher empfohlen, Valif nur auf die für das Medikament bestimmten Zwecke zu verwenden. Suchen sie sofort ärztliche Hilfe aus, wenn die Erektion oder eine der Nebenwirkungen mehr als 4 Stunden lang andauert.

wie man eine gesunde Beziehung hat
Die Dosis von 10 mg wird in den meisten Fällen als die Anfangsmenge empfohlen. Die Tablette wird aber nie mehr als einmal täglich genommen und die einzelnen Dosen sollten mindestens 24 Stunden voneinander entfernt sein.
 

 Womit kann man Levitra kombinieren?

Der Gebrauch von Levitra in Kombination mit anderen Medikamenten, zum Beispiel mit Arzneimittel gegen Herzkrankheiten, kann zur plötzlichen Senkung des Blutdrucks bis auf die kritische Grenze führen. Durch diese plötzliche Blutdrucksenkung können Taumel, Dämmerzustände, oder auch ernstere Zustände erscheinen. Deswegen ist die Einhaltung der vorgeschriebenen Dosierung und der Gebrauchsanweisungen von übermäßiger Bedeutung (die Anweisungen der Packungsbeilage oder die direkten Instruktionen ihres Arztes).

Die Levitra-Medikamente sollten nicht gleichzeitig mit Arzneimittel der Gruppe „Nitrate“ genommen werden (vor allem bei Therapien von Angina Pectoris). Die Nitrate verursachen einen abnormal niedrigen Blutdruck und durch den Gebrauch von Levitra kann das Risiko der ungewollten Nebenwirkungen noch erhöht werden. Levitra schützt den Mann und seine Partnerin nicht vor Geschlechtskrankheiten (inklusive HIV). Levitra ist keine Antikonzeption und kein Aphrodisiakum.

Quellen:

  1. Photo - http://www.freedigitalphotos.net/images/Healthcare_g355-Portrait_Of_Beautiful_Young_Doctor_Working_p38908.html
  2. Photo - https://www.pexels.com/photo/adult-attractive-bed-bedroom-206514/